Rezept| Herzhaft| Zubereitung ca. 30 Minuten

2 Zutaten Wraps

Zwei Zutaten braucht es nur um eine richtig leckere und gesunde Basis für einen Wrap selbst zu machen! Dieses Rezept zeigt wie es geht: Leinsamen schroten und mit Wasser mixen. Die Leinsamen sind super auch als Ei ersatz und bieten dadurch die nötige Bindung, sodass der Wrap nicht zerfällt. Einfach mit deinem Lieblingsgemüse und etwas Hummus oder Soße tippen und genießen!

ZUTATEN 

  • 190 Gramm Leinsamen
  • 250ml Wasser

 

Zubereitung

  1. Leinsamen in einem Mixer mahlen, bis es ein feines Mehl ergibt.
  2. Wasser aufkochen und vom Herd nehmen.
  3. Das Leinsamenmehl darunter rühren bis alles gut vermengt ist (1- Minuten)
  4. Den Teig in 4 Teile teilen und zwischen zwei Bachpapieren ausrollen, so kleben sie nicht am Nudelholz.
  5. In einer heißen Pfanne auf beiden Seiten ca. 2 Minuten anbraten
  6. Mit Lieblingstoppings füllen und genießen!

 

Weitere Zutaten zum kochen& backen findest du bei uns im Shop! 

© 2022 Vegan Box GmbH