Vegan Box goes Elba

Aus dem Tagebuch der Gründerin #15

Vegan Box goes Elba
3 Monate Workation mit dem ganzen Team – funktioniert das?
Wir haben uns dazu entschieden dem Ganzen eine Chance zu geben und haben auf Elba für drei Monate ein Haus gemietet, wo wir Arbeit und Urlaub mit dem Team verbinden können.

Ich habe mir damit einen kleinen Traum erfüllt. Ich bin schon immer gerne und viel gereist und habe dabei auch immer gearbeitet. Wenn ich dieses Privileg habe, warum das dann nicht auch meinem Team ermöglichen? Die Vorstellung die geballte Energie & Kreativität unseres Teams an einem solch traumhaften Ort zu bündeln und diese Erfahrung gemeinsam zu teilen, habe ich mir schon immer so kraftvoll vorgestellt.

Und bisher hat sich das absolut bestätigt.

Mittags zusammen in der Sonne entspannt Mittag zu essen, am Abend gemeinsam einen Feierabend Vino beim Sonnenuntergang zu genießen und in der Zeit dazwischen an einer gemeinsamen Vision zu arbeiten schweißt nicht nur unheimlich zusammen, es macht auch einfach super viel Spaß! Wir lernen uns noch besser kennen und das ist auch für die Zusammenarbeit unheimlich wertvoll.

 

Unser Umfeld hat so viel Einfluss auf unser Wohlbefinden und unsere Effektivität – das wird mir hier wieder einmal klar. Für mich ist die Natur, das Meer und die Ruhe die wichtigsten Komponenten für ein angenehmen und kraftvolles Leben. Auch wenn ich das Meer wohl nicht mit nach Wuppertal zurücknehmen kann, ich nehme mir fest vor, zumindest die Natur und die Ruhe viel mehr in meinen Lebensalltag zu integrieren, wenn ich zurück bin. Aber bis dahin sauge ich noch die wunderschöne Magie der Insel Elba in vollen Zügen auf.

Habt ihr schon Erfahrungen mit Workation gemacht?

© 2022 Vegan Box GmbH