Rezept| Süß| Zubereitung ca. 40

Baobab Müsli Cookies

Wer könnte bei dem Duft von frischen Cookies schon widerstehen? Lecker und saftig sollten sie sein und am liebsten noch warm! Das alles, könnt ihr haben mit diesem tollen Rezept! Zusammen mit dem Bio Baobab Fruchtpulver von TRÄD macht ihr die Müsli Cookies auch noch  zu einem richtigen Ballaststoff, Vitamin C, Kalium und Antioxidantien Booster.

Zutaten:

140g Hafermehl
1 gut gehäufter EL baobab Pulver
180g Müsli bzw. Haferflocken, Samen, gehakte Nüsse
1/2 TL Backpuler * 1/2 TL Natron * 1/4 TL Zimt * 1/4 TL Vanille Extrakt 140g Nussbutter (eher flüssig)
60g Schokoladentropfen (z.B. zuckerfrei)
ca. 50ml Pflanzenmilch

Zubereitung

1. Mische alle Trockenen Zutaten in einer Schüssel
2. Gebe die Nussbutter und Vanille Extrakt hinzu und knete die Masse mit den Händen, sodass alles gut aneinander klebt
3. Füge etwas Milch hinzu, je nachdem wie flüssig die Nussbutter ist braucht man mehr oder weniger – Die Masse sollte gut formbar sein
4. Decke die Schüssel ab und stelle sie für ca. 10 Minuten in den Kühlschrank
5. Heize den Oven auf 180°C vor und bereite ein Backblech vor
6. Forme aus der Masse Kugeln und verteile sie aus dem Backblech
7. Drücke jede Kugel nach unten sodass eine Keksform entsteht
8. Backe diese für ca 25 Minuten bis sie etwas braun werden

Baobab von TRÄD

Baobab Fruchtpulver beinhaltet wertvolle Ballaststoffe, Vitamin C, Kalium und Antioxidantien. Die Ballaststoffe sind hauptsächlich in Form von löslichen Ballaststoffen, das kann sich förderlich auf die Verdauung auswirken. Das Pulver wird aus den Früchten des einzigartigen Affenbrotbaums hergestellt, der wild in der afrikanischen Savanne wächst. Die Früchte trocknen während der Reifezeit auf natürliche Weise, d.h. es werden keine Zusatzstoffe oder Wärmebehandlungen benötigt. Das Pulver ist von höchster Qualität und biozertifiziert. TRÄD sind die ersten in Deutschland mit dem FairWild-Label, das faire Bedingungen für Sammler und nachhaltiges Ernten der Früchte garantiert. Es trägt zur wirtschaftlichen Entwicklung des ländlichen Afrikas bei.  Das Pulver hat eine wunderbar zitronige Note und schmeckt nicht nur in Cookies super, sondern auch im Müsli, Joghurt und Smoothies!

Zum Shop

© 2021 Vegan Box GmbH