Rezept | Herzhaft | 10 Minuten Zubereitungszeit | 1,20 Stunden Ruhezeit

Chinesischer Gurkensalat

Manchmal braucht man einfach etwas Frisches. Gerade zum Lunch oder als Abendessen sind Salate eine tolle Sache und unser neues Rezept für chinesischen Gurkensalat ist da keine Ausnahme. Wir sind uns sicher, dass ihr Gurken noch nie so knackig gesehen habt. Dazu eingelegt in einem köstlichen Dressing, wir sind begeistert!

Zutaten:

  • 1 lange Gurke
  • 1 TL Ingwer (gerieben)
  • 1/2 EL Reisessig
  • 1/2 EL Olivenöl
  • 1/2 EL Sesamöl
  • 1/2 EL Sojasauce
  • 1 TL Ahornsirup
  • 1/8 TL Knoblauchpulver oder 1 frische Zehe
  • etwas Salz
  • Topping: etwas frischer Koriander, Sesam und Chiliflocken

Zubereitung:

  • Alle Zutaten für das Dressing mischen.
  • Die Gurke längs teilen und mit der offenen Seite nach unten auf ein Schneidebrett legen. Nun mit einem schweren Messer oder z.B. der Knoblauchpresse abklopfen bis die Gurke anfängt zu zerbrechen. Nun die Gurkenhälften umdrehen und die Samen und das wässrige Fruchtfleisch entfernen. Die Gurke in mundgerechte Stücke schneiden und in ein Sieb geben.
  • Etwas Salz darüber geben und einmassieren. Etwa 20 Minuten so stehen lassen und mit einem Küchentuch oder einem schweren Gegenstand das Wasser ausdrücken. So werden die Gurken schön knackig.
  • Die Gurkenstücke in eine Schüssel mit dem Dressing geben und mindestens 1 Stunde lang darin liegen lassen. Vor dem Servieren noch etwas frischen Koriander, Sesam und Chiliflocken darüber geben.

Gurken:

  • Die Gurke zählt zu den Kürbisgewächsen und umfasst ganze 52 Arten, die zum Teil ganz anders aussehen als die uns bekannten länglichen grünen Gurken.
  • Mit ca. 97% Wasseranteil ist die Gurke das wasserreichste Gemüse überhaupt und ist dennoch voll mit Nährstoffen und Antioxidantien.
  • Achtung, die meisten Nährstoffe befinden sich jedoch in der Schale. Also am besten eine unbehandelte Gurken kaufen und nicht schälen.
© 2021 Vegan Box GmbH