Rezept| Süß| Zubereitung ca. 45 Minuten

Das beste Bananenbrot

Ihr habt ein paar überreife Bananen zuhause rumliegen und wisst nicht, was ihr damit anfangen sollt? Wir haben die Lösung und die heißt Bananenbrot. Reife Bananen geben die perfekte Süße und einen tollen Geschmack. Ob als Snack für zwischendurch, zum Frühstück oder als süße Kleinigkeit nach dem Abendessen, ein Bananenbrot ist ideal, um immer etwas für den kleinen Hunger parat zu haben. Ursprünglich kommt es aus Australien, aber wir sind sehr froh, dass es seinen Weg auch nach Deutschland gefunden hat 😉

Zutaten:

  • 180gr Dinkelmehl
  • 2 Bananen, zermatscht (ca. 180g)
  • 1 Banane zur Dekoration
  • 1 Leinsamen-Ei (1 Esslöffel+ 3 Esslöffel Wasser)
  • 40ml Hafermilch
  • 50g Kokosblütenzucker
  • eine Prise Salz
  • 2 Esslöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Natron
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 80ml neutrales Öl

Zubereitung:

  • Leinsamen-Ei vorbereiten und 10min stehen lassen.
  • Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Die 2 Bananen zermatschen und mit den nassen Zutaten vermischen.
  • In einer anderen Schüssel die trockenen Zutaten vermengen.
  • Die zwei Mischungen zusammenführen, in eine Kastenform geben und mit Banane dekorieren.
  • Für 35min backen, abkühlen lassen und genießen 🙂

Viele Koch- und Backzutaten findet ihr in unserem Shop!

© 2022 Vegan Box GmbH