Natürlich Färben mit Kurkuma

DIY Färben

Es wird Zeit für ein neues DIY-Projekt! Dieses Mal zeigen wir euch, wie ihr ganz einfach und auf natürliche Art und Weise Stoffe färben könnt. Sei es ein T-Shirt, ein Schal oder ein Küchentuch. Wir nutzen hierfür das wunderbare Kurkumapulver, mit dem euer Stoff in einem strahlenden gelb/orange erleuchten wird!

Zutaten:

  • T-Shirt, Schal, Küchentuch, Kopfkissenbezug oder ähnliches
  • Natürliche Seife
  • Apfelessig ODER Sojamilch
  • Kurkumapulver

Anleitung:

  • Den Stoff vorher gut mit Wasser und etwas natürlicher Seife auswaschen und trocknen lassen.
  • Beizen: Entweder ca. 500 ml Apfelessig mit so viel Wasser erwärmen, dass der Stoff darin gut schwimmen kann und ihn 1-2 Stunden darin köcheln lassen (nicht aufkochen lassen)
    ODER den Stoff in ca. 1 L Sojamilch mit Wasser 24h einwirken lassen.
  • Den Stoff danach sehr gut auswaschen und trocknen lassen.
  • Färben: Nun erneut Wasser erhitzen und 2 EL Kurkuma Pulver dazu geben, den trockenen Stoff ebenfalls dazu geben und gut in das Gemisch eintauchen lassen, sodass kein Stück Stoff an der Luft ist. Mindestens 1 Stunde köcheln lassen. Wir lassen den Stoff meistens über Nacht noch im Topf. Nun den Stoff gut auswaschen und trocknen lassen.
  • Der Stoff ist nun bei 30 Grad waschbar, die Farbe wird nach vielen Waschen allerdings blasser werden, trotz der vorherigen Beize. Für das beste Resultat, den Stoff nach dem Trocknen bügeln.

Kurkuma:

  • Kurkuma wird nicht nur gerne zum Würzen und zum Färben von Lebensmitteln genommen, sondern eignet sich eben durch seine kräftige Farbe eben auch super zum Färben von Stoffen.
  • Curcumin heißt der Stoff der für die färbende Wirkung der Knolle verantwortlich ist.
© 2021 Vegan Box GmbH