Rezept| Herzhaft| Zubereitung ca. 30 Minuten

Hummus Tomaten Pasta glutenfrei

Hummus+ Tomatensoße? Ja! Das ist eine hervorragende Kombi, denn der Hummus sorgt nicht nur für richtig viel Cremigkeit, sondern auch für eine extra Ladung Proteine! Die leckeren Naturreis Spaghetti von Seitz dürfen sich dann ganz bequem darin wälzen und fertig ist der cremige, glutenfreie Pastagenuss!

 

Zutaten für den Hummus:

  • 250gr Kichererbsen (aus der Dose oder gekocht)
  • 50gr Kichererbsen Wasser (aquafaba) oder stilles Wasser
  • 50- 100gr Tahin (Sesammus)- nach Geschmack, kann es mit 100gr bitter werden. Am besten abschmecken, nach und nach
  • 1 Teelöffel Paprika Pulver
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1/2 Knoblauchzehe

Zudem

Zubereitung 

  1.  Spaghetti kochen
  2. Alle Zutaten für den Hummus abwiegen und in einem Mixer fein zusammen mischen.
  3. TIPP: Für die extra Cremigkeit statt mehr Wasser noch Eiswürfel in den Mixer geben.
  4. Den Hummus mit Passata und Kräutern vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Nun die Soße mit den Spaghetti in einer Pfanne verbinde und mit Basilikum servieren!

 

Noch mehr fixe Soßen und Gewürze für Pasta und Co.  findest du im Shop! 

© 2022 Vegan Box GmbH