Inside

Aus dem Tagebuch der Gründerin #15

Vegan Box goes Elba 3 Monate Workation mit dem ganzen Team - funktioniert das? Wir haben uns dazu entschieden dem Ganzen eine Chance zu geben und haben auf Elba für drei Monate ein Haus gemietet, wo wir Arbeit und Urlaub mit dem Team verbinden können.Ich habe mir damit einen kleinen Traum erfüllt. Ich bin schon immer gerne und viel gereist und habe dabei auch immer gearbeitet. Wenn ich dieses Privileg habe, warum das dann nicht auch meinem Team ermöglichen? Die Vorstellung die geballte Energie & Kreativität unseres Teams an einem solch traumhaften Ort zu bündeln und diese Erfahrung gemeinsam zu teilen, habe ich mir schon immer so kraftvoll vorgestellt.

MEHR ERFAHREN

Aus dem Tagebuch der Gründerin #14

Vor ein paar Tagen hatten wir ein Telefonat mit Freunden aus den USA. Sie erzählen uns, dass sie sich seit ein paar Monaten nun auch vegan ernähren. Wahnsinn, damit hätte ich nicht gerechnet. Sie erzählten, dass sie bereits nahezu alle Rezepte auf unserer Homepage nachgekocht haben und super begeistert sind, wie einfach ihnen die Umstellung fällt und wie lecker die vegane Küche sein kann.

MEHR ERFAHREN

Tagebuch der Gründerin #13

Heute ist Internationaler Frauentag. An diesem Tag geht es um die Gleichberechtigung aller Geschlechter auf der ganzen Welt - egal ob im Arbeitsleben, in der Gesellschaft oder vor dem Gesetz. Eigentlich ist jeder Tag Weltfrauentag - so sollte es zumindest sein. Leider ist es an vielen Orten auf dieser Welt nicht so, Frauen sind Diskriminierung und Gewalt ausgesetzt und auch wenn wir in Deutschland schon einen ganzen Schritt weiter sind, fühlt es sich trotzdem doch irgendwie wie ein ewig andauernder Kampf an, denn es sind noch lange nicht alle Ziele erreicht.

MEHR ERFAHREN

„Vegan Box fragt“ Manel

Hi Manel! Kannst du uns als aller Erstes ein bisschen über dich selbst erzählen? Hallo! Mein Name ist Manel und ich bin in Barcelona geboren und aufgewachsen. Ich bin  32 Jahre alt und arbeite seit ein paar Jahren ortsunabhängig. Meine Freundin, unser Sohn und Hund wechseln alle paar Monate zwischen unseren Wohnorten...

MEHR ERFAHREN

Vegan lebende Prominente

Man hört von immer mehr Menschen in der Öffentlichkeit, die sich für eine vegane Ernährung entscheiden. Dadurch rückt dieser Lebensstil stärker ins Rampenlicht und erscheint populärer und nahbarer. Gleichzeitig kann er aber auch schnell in die Kritik geraten, wenn Prominente sich entschließen, doch wieder tierische Produkte in ihren Speiseplan zu integrieren und eventuell die vegane Ernährung für bestimmte Symptome verantwortlich machen, wie es bei Miley Cyrus der Fall war. Wir wollen euch heute 5 Prominente vorstellen, die das Thema Veganismus mit ihrer Präsenz vorantreiben.

MEHR ERFAHREN

5 Tipps für einen erfolgreichen Vegan Start

Hunderttausende Menschen sind dieses Jahr in den Veganuary gestartet, seid ihr einer von ihnen? Je nachdem wo man auf seiner Reise steht, kann der Gedanke sich einen Monat vegan zu ernähren sehr überwältigend und schwierig wirken. Sobald man allerdings die ersten Tage hinter sich hat und gut reingekommen ist, merkt man, dass es gar nicht so ist. Das Ganze sollte Spaß machen, sodass man sich im Idealfall nach dem Monat bei einer pflanzlichen Ernährung bleiben möchte. Damit auch ihr den Veganuary so richtig rockt, wollen wir euch unsere 5 wichtigsten Tipps mit auf den Weg geben. 

MEHR ERFAHREN

Aus dem Tagebuch der Gründerin #12

Ortsunabhängiges Arbeiten war für uns schon immer ein großes Thema, auch vor Corona Zeiten. Gordon und ich sind immer gerne und viel gereist und haben versucht von allen Orten dieser Welt aus arbeiten zu können. Als das Team nach und nach wuchs, war eins schnell klar: Wir können und wollen dieses Privileg nicht nur für uns möglich machen.

MEHR ERFAHREN

Rückruf Bio Orzotto mit Waldpilzen von Pilze Wohlrab

Leider gibt es einen Rückruf von Pilze Wohlrab, welchen wir natürlich unbedingt an euch kommunizieren  wollen. Das Bio Orzotto mit Waldpilzen, welches bei uns im Shop zu kaufen ist, weist einen Qualitätsmangel auf und wird daher nicht zum Verzehr empfohlen.

MEHR ERFAHREN

Zelluläre Landwirtschaft

Bei der zellulären Landwirtschaft geht es darum, tierische Produkte mit Hilfe von Zellkulturen statt Nutztieren herzustellen. Das Ziel ist es, Menschen mit den tierischen Produkten zu versorgen, die sie kennen und lieben, ohne dabei die negativen Auswirkungen auf Tierwohl, Umwelt und die menschliche Gesundheit zu verursachen.

MEHR ERFAHREN

Unternehmen in Verantwortungseigentum

Ein Unternehmen in Verantwortungseigentum entscheidet sich dazu, anders zu wirtschaften. Dabei geht es um Selbstbestimmung und Vermögensbindung - diese zwei Punkte werden sehr groß geschrieben. Die jeweiligen Unternehmen sind also unabhängig und stecken die erzielten Gewinne direkt wieder ins Unternehmen. In großem Rahmen geht es darum, eine Wirtschaft zu erschaffen, die nicht nur vereinzelten Unternehmer*innen, sondern vielen Menschen und Gesellschaft dient. Heute schauen wir uns das Ganze an Hand des Beispielunternehmens ARCHE mal ein bisschen genauer an.

MEHR ERFAHREN
© 2022 Vegan Box GmbH