Rezept| Süß| Zubereitung ca. 45 Minuten

Kürbis Brownies

Ein gemütlicher Sonntagnachmittag auf dem Sofa mit der Lieblingsserie, was will man mehr? Dazu ein Stück saftigen Kürbis Brownie, ganz genau. Dieses Rezept ist die perfekte Begleitung für kalte Herbsttage und eine tolle Abwechslung zu gewöhnlichen Brownies. Die zimtige Note vom Pumpkin Spice gibt dem ganzen einen sehr besonderen Geschmack, außerdem ist die Zubereitung super simpel und schnell gemacht 🙂

Zutaten:

  • 110g Hafermehl
  • 30g Vanille Proteinpulver
  • 6 Esslöffel Erdnussmus
  • 100g Erythrit oder Zucker
  • 120g Schokostückchen, ein paar extra als Topping
  • 250g Kürbispüree
  • 1 1/2 Teelöffel Pumpkin Spice
  • 20g Kakaopulver
  • ein Schuss Pflanzendrink

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und eine Brownie-Backform vorbereiten.
  • Alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und vermengen.
  • Die feuchten Zutaten dazugeben und gut mixen, eventuell mit den Händen nachhelfen.
  • Die Masse in der Backform verteilen und die restlichen Schokostückchen draufgeben.
  • Für 30 Minuten backen und vorm Genießen in der Form auskühlen lassen.

Pumpkin Spice

Pumpkin Spice ist ein super beliebtes Gewürz in den USA und hat zum Glück auch den Weg zu uns nach Deutschland gefunden. Es handelt sich um eine Mischung aus Zimt, Muskatnuss, Gewürznelken, Ingwer und Piment, wodurch es perfekt in die aktuelle Jahreszeit passt. Es ist vielseitig einsetzbar und kann sowohl ins morgendliche Porridge oder für eine herbstliche Note in unsere Carrot Cake Pancakes gegeben werden. Hier findet ihr ein Rezept, um euer eigenes Pumpkin Spice zuhause zu machen.

 

Weitere Backzutaten findet ihr wie immer bei uns im Shop!

© 2021 Vegan Box GmbH