Rezept| Herzhaft| Zubereitung ca. 30 Minuten

Kürbis Pasta

Wer liebt diese Jahreszeit nicht?! Die Blätter fangen an gold braun zu werden, in den Schaufenstern sind Mäntel und warme Farben zu sehen und auch in der Küche trudeln orangene Farben ein: Der Kürbis ist da! Und weil wir diese Saison rund um den Kürbis so lieben, gibt es direkt mal eins unserer Kürbis Rezepte. Es gibt nicht nur so viele Sorten, sondern auch so viele Arten ihn zu verwenden und in herrliche Gerichte zu verwandeln. Starten wir mit einer cremigen Kürbis Pasta!

Zutaten:

  • 300g Pasta deiner Wahl
  • 250g Kürbis (wir haben Butternut gewählt)
  • 300ml Gemüsebrühe
  • 300ml Kokosmilch
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel Hefeflocken
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Esslöffel Curry Pulver

Toppings:

  • Schnittlauch
  • knusprige Tofu Würfel
Zubereitung:
  1. Die Zwiebel, Knoblauch und Kürbis in kleine Stücke schneiden
  2. In einem Topf Kürbis, Zwiebel und Knoblauch anbraten, bis alles schön weich ist.
  3. Salz, Curry, Hefeflocken, Gemüsebrühe und Kokosmilch dazugeben
  4. Nun auch die Pasta dazugeben und aufkochen.
  5. Die Nudeln nach Packungsanleitung ca 10-12 Minuten in der Flüssigkeit kochen
  6. Wenn die Pasta aldente sind, mit Schnittlauch und Tofu garnieren
  7. Guten Appetit!

Kürbis

Kürbisse sind ein wahres Powergemüse, denn sie sind vollgepackt mit Vitaminen (z.B. Beta-Carotin) und Mineralstoffen (Kalium, Magnesium, Kalzium, Eisen). Genau das richtige also, um gut durch die kalte Jahreszeit zu kommen. Darüber hinaus enthalten Kürbisse sättigende Ballaststoffe und haben trotzdem wenige Kalorien. Kürbisse sind außerdem wunderbar vielfältig und es gibt rund 800 bekannte Kürbisgewächse.

 

Finde weitere Zutaten für deine vegane Herbstküche im Shop!

 

© 2021 Vegan Box GmbH