Rezept | süß | Zubereitungszeit circa 70 Minuten

Lebkuchen-Nuss-Kekse

Die Weihnachtszeit rückt immer näher und wir bekommen langsam Lust auf Kekse! Da kommt unser Lebkuchen-Nuss-Kekse-Rezept genau richtig. Wir zeigen dir, wie du wundervoll vegane Kekse mit Datteln, Haferflocken und ein paar Gewürzen ganz einfach selber zaubern kannst. Läuft dir auch schon das Wasser im Mund zusammen? Dann probiere unser Rezept am besten gleich!

Zutaten:

  • 120g entkernte Datteln
  • 120 g rohe Nüsse (Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse, Pekannüsse…)
  • 150gr Haferflocken
  • 1/2 TL Backpulver
  • 2 EL Öl
  • 1 und 1/2 TL Lebkuchengewürz
  • Heißes Wasser (um Datteln abzudecken)

Zubereitung

  1. Alle Datteln in Stücke geschnitten in ein Rührglas geben und bis zur letzten Dattel mit heißem Wasser bedecken und 30 min ziehen lassen
  2. Die Mischung mixen, um die Dattelpaste herzustellen
  3. In einer Schüssel alle trockenen Zutaten mischen
  4. Die feuchten Zutaten hinzufügen und alles gut durchmischen (du kannst dazu deine Hände verwenden)
  5. Ofen auf 180°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier vorbereiten
  6. Mit den Händen Kekse formen (15/20 Stück) und mit einer Pekannuss oder einer anderen Nuss nach Belieben belegen
  7. 15-20 min bei 180°C backen und abkühlen lassen
© 2023 Vegan Box GmbH