Rezept| Süß| Zubereitungszeit circa 45 min

Oster Pralinen

Etwas Süßes zu Ostern darf auf keinen Fall fehlen! Eine leckere Süßigkeit macht sich im Osterkörbchen besonders gut, wenn sie sogar selbstgemacht ist! Wir haben euch ein kleines und einfaches Rezept erstellt, nachdem ihr für alle Freund*innen und Familie süße Pralinen zaubern könnt! Zudem sind alle Zutaten natürlich und gesund, vor allem aber mega lecker! Wie ihr die kleinen Treats auch noch süß verpacken könnt, zeigen wir euch in unserem neuen DIY!

Zutaten:

  • 300 Gramm Erdnussbutter
  • 60 Gramm Süße (z.B. aus pürierten Datteln)
  • 45 Gramm Hafermehl
  • Eine Prise Salz
  • ein Paar geröstete Haselnüsse (ganz)
  • Kakao Pulver

Zubereitung:

  1. Vermenge die Erdnussbutter mit den feinen Datteln und etwas Salz.
  2. Nun auch das Mehl untermengen
  3. kleine Kügelchen aus der Masse formen und je eine Haselnuss darin verstecken.

4. Für 20 Minuten im Kühlschrank kühlen lassen.

5. Mit Kakaopulver oder Kuvertüre ummanteln

© 2022 Vegan Box GmbH