Rezepte | Herzhaftes | 10 Minuten Zubereitung

Rote Beete Möhren Salat mit Apfel

Woran denkst du, wenn du an einen guten Salat denkst? Wir denken ganz klar an: frisch und knackig! Dieser Salat besteht nur aus 3 Zutaten, hat aber viele viele Vitamine! Wir lieben die Kombi aus erdiger Beete, saurer Frucht und dem milden Joghurt Dressing.

Zutaten für 2-3 Portionen:

  • 1 rohe Rote Beete, geschält
  • 2 große Karotten, geschält
  • 1 ½ große saure Äpfel, ungeschält

Für das Dressing:

  • 2 Esslöffel Oliven Öl
  • 2 Esslöffel Essig
  • 1 ½ Teelöffel Senf
  • Saft einer ½ Zitrone
  • 3 Esslöffel
  • Salz
  • Schnittlauch und Sonnenblumenkerne für das Topping

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten für den Salat in einen Mixer geben, zerkleinern lassen und vermengen. Du kannst die Zutaten natürlich auch selber klein schneiden.
  2. Alle Zutaten für das Joghurt Dressing zusammenmischen.
  3. Am besten schmeckt der Salat, wenn alles ein paar Stunden durchgezogen ist. Zum Servieren noch mit Schnittlauch und Sonnenblumenkernen toppen. Guten Appetit!

 Rote Beete

Das sogenannte Polyphenol Betanin ist sekundärer Pflanzenstoff, der der Roten Beete ihre wunderschöne rote Farbe verleiht. Der Pflanzenstoff ist super gesund, da er das Immunsystem stärkt und entzündungshemmend wirkt. Vor allem wenn man das beliebte Wintergemüse roh isst, kann man die meisten Nährstoffe aufnehmen. Außerdem enthält Rote Beete Vitamin B1, B2 und B6, sowie Vitamin C und Folsäure, was die Blutbildung unterstützt. Besonders viel Eisen, nämlich 1 mg pro 100g, macht die Knolle zu einem super Gericht, wenn es darum geht den Eisenhaushalt zu füllen! Toll ist auch, dass sie wunderbar in unserer Region wächst und keinen weiten Weg zu uns zurücklegen muss, die CO2- Bilanz liegt bei unter 130g pro 100g, im Vergleich dazu wird bei Rindfleisch rund 1,3Kilo CO2 pro 100g ausgestoßen. Sogar die Blätter der frisch geernteten Roten Beete kann man mit in den Smoothie mixen!

© 2020 Vegan Box GmbH