Rezept | Herzhaft | 20 Minuten Zubereitungszeit

Sommerrollen Bowl

Frisches Gemüse ist Hauptbestandteil von Sommerrollen, denn dadurch werden sie so herrlich erfrischend. Normalerweise werden viele leckere Zutaten in Reispapier gerollt und mit einer leckeren Erdnusssoße verzehrt. In den manchmal schnellen Alltag kann man das nicht immer einbinden. Aber eine Bowl wie diese ist dafür eine super Lösung! Die frischen Zutaten zusammen mit den Reisnudeln sind nämlich alle drin und sogar die Erdnusssoße ist mit dabei! Also wenn es mal etwas schneller gehen soll oder ihr vielleicht einfach Lust auf eine neue Variation des Gerichts habt, ist das hier das perfekte Rezept für alle Probierfreudigen!

Zutaten:

  • Nudeln (z.B. Vermicelli oder Reisnudeln)
  • Möhre
  • Mango
  • Avocado
  • Marinierter Tofu
  • Salat

Für die Erdnuss Soße:

  • 3 Esslöffel Erdnussbutter
  • 2 Esslöffel Tamari Soße
  • 1 Esslöffel Reisessig
  • 1 Esslöffel Süße (z.B. Ahorn- oder Agavensirup)
  • 1 Teelöffel Sesam-Öl
  • 1 Teelöffel Knoblauch, gepresst
  • 1 Teelöffel Ingwer, gerieben
  • Wasser für die Konsistenz

Zubereitung:

Nudeln nach Vorgabe zubereiten. Möhre waschen und schälen und in feine Stiftchen schneiden. Ebenso Mango und Avocado in Stückchen schneiden und alle Zutaten auf dem Salat in einer Schale drapieren.

Für die Soße alle Zutaten in ein Gefäß geben und gut vermischen. Für die gewünschte Konsistenz könnt ihr bei Bedarf noch etwas Wasser hinzugeben. Fertig ist eure Sommerrollen Bowl!

© 2020 Vegan Box GmbH