Kleine Pflanzen, große Wirkung | 4 Minuten Lesezeit

Sprossen und Keimlinge – Was steckt dahinter?

Seit einiger Zeit sieht man immer öfter eine neue Art von „Dekoration“ auf Salaten, Brot, Suppen usw.: Nämlich Sprossen und Keimlinge. Was hat es mit diesem Trend auf sich?

Keimlinge und Sprossen sind die ersten sichtbaren Wachstumsformen von Pflanzen, wobei sich zuerst ein Keimling und daraus dann eine Sprosse entwickelt. Super ist, dass die Minipflanzen aus den unterschiedlichsten Pflanzen wachsen können, wie z.B. Radieschen, Alfalfa, Kichererbsen und Leinsamen. Man hat die Qual der Wahl! Es gibt sowohl nussige und scharfe als auch süßlich schmeckende Varianten.

Aber was ist der Grund, warum die kleinen Pflanzen immer beliebter in unserer Küche werden?

Keimlinge und Sprossen verfolgen ein Ziel und zwar zu wachsen. Dafür brauchen sie eine ganze Menge an Vitaminen, Nährstoffen und Mineralien und deshalb enthalten sie davon oft doppelt so viel wie erwachsene Pflanzen. Besonders Folsäure, Magnesium und Vitamin C und K bringen sie mit. Dadurch, dass wir die kleinen Vitalbomben roh essen, verlieren sie außerdem keine Vitalstoffe und auch eine blähende Wirkung, wie man sie oft von beispielsweise Linsen kennt, bleibt aus. Zusätzlich kann unser Körper die enthaltenen Proteine besser aufnehmen und verarbeiten. Klingt nach einer Win-Win-Win-Win-… Situation, oder?

Auch wenn Keimlinge und Sprossen aufgrund ihrer tollen Nährstoffwerte als Superfood eingestuft werden können, können sie eine ausgewogene Ernährung natürlich nicht ersetzen. Als Ergänzung funktionieren sie allerdings prima.

Es ist auch kinderleicht, die kleinen Wunderpflanzen selbst zu ziehen. Alles, was ihr braucht ist ein Keimglas, Samen, Wasser und Licht. Nachdem ihr die Samen ein paar Stunden im Wasser eingeweicht habt, kommen sie in das Keimglas und werden ca. 2x am Tag mit Wasser gespült. Sehr geduldig müsst ihr nicht sein, denn schon nach ca. 3 – 8 Tagen (je nach Sorte) können sie geerntet werden kann. Juhu!

P.S.: Wir empfehlen für die erste Keimung Alfalfa Keimlinge, da diese super leicht gelingen und einen milden Geschmack haben. Und jetzt viel Spaß beim Keimlinge und Sprossen ziehen!

© 2020 Vegan Box GmbH