Schlagwort: Do it yourself

Carrot Cake Pancakes

Der Herbst steht vor der Tür und der nächste Sonntagsbrunch kommt sicher auch schneller, als man denkt! Diese leckeren Pancakes könnte man allerdings am liebsten jeden Tag verputzen. Weil sie so saftig sind und frisch aus der Pfanne ein richtig wohliges Frühstück sind. Super also, dass sie sogar richtig gesund sind, denn statt hellem Weizenmehl wird Hafermehl verwenden und naja, Gemüse ist durch die Karotte ja auch vertreten ;-) Also, falls ihr mal einen ruhigen Morgen habt, unbedingt dieses Rezept ausprobieren! 

MEHR ERFAHREN

DIY Gingerbeer

Kennt ihr Gingerbeer? Vor allem bei heißen Temperaturen oder nach einem langen Tag, ist Gingerbeer einfach die perfekte Erfrischung. Es enthält, anders als der Name zunächst vermuten lässt, keinen Alkohol, sondern fermentierten Ingwer. Die Fermentation dauert ein paar Tage, weshalb wir für euch hier ein Rezept für ein schnelles und easy Gingerbeer gezaubert haben. Hiermit könnt ihr im Nu Ingwersirup herstellen, den ihr dann nur noch mit Sprudelwasser auffüllen müsst. Prost!

MEHR ERFAHREN

DIY Aloe-After-Sun

Endlich Sommer! Das Gefühl der warmen Sonnenstrahlen auf der Haut genießen, baden gehen und Eis essen. Was für eine tolle Jahreszeit! Für unsere Haut kann es im Sommer aber auch anstrengend werden, denn die Sonneneinstrahlung kann unsere Haut strapazieren und sie austrocknen. Deshalb sollte man seine Haut ausreichend mit Feuchtigkeit versorgen.

MEHR ERFAHREN

DIY Färben

Es wird Zeit für ein neues DIY-Projekt! Dieses Mal zeigen wir euch, wie ihr ganz einfach und auf natürliche Art und Weise Stoffe färben könnt. Sei es ein T-Shirt, ein Schal oder ein Küchentuch. Wir nutzen hierfür das wunderbare Kurkumapulver, mit dem euer Stoff in einem strahlenden gelb/orange erleuchten wird!

MEHR ERFAHREN

DIY Lipbalm

Wir haben euch eins der schnellsten Rezepte für ein DIY-Geschenk zusammengestellt. Egal, ob für euch selbst oder passend zum Muttertag, dieses selbstgemachte Lipbalm mit Kakaopulver zaubert jedem ein Lächeln auf’s Gesicht, im wahrsten Sinne des Wortes. Ihr braucht nur wenige Zutaten und schon habt ihr im Handumdrehen euer eigenes Lipbalm erstellt.

MEHR ERFAHREN

DIY Sauerteig

Die Geschichte hinter Sauerteig ist schon mehrere tausend Jahre alt. Aber letztes Jahr zur Zeit des ersten Lockdowns war Sauerteig wieder in aller Munde: In unzähligen Haushalten wurde dieser wunderbare Teig angesetzt und leckeres Brot damit gebacken. Einige Jahre zuvor hatte der Sauerteig bereits ein Comeback in Form des berühmten Hermann-Teigs gefeiert. Dieser wurde damals als Kettenbrief an Freund*innen weitergegeben, woraus dann der berühmte Hermann-Kuchen gebacken wurde. Es wird also Zeit, dass wir uns auch mit dem sauren Teig beschäftigen und dir eine Anleitung für deinen eigenen Sauerteig mitgeben.

MEHR ERFAHREN

DIY Kimchi

Kimchi ist das Nationalgericht Koreas und erfreut sich auch hier immer größer werdender Beliebtheit! Die UNESCO hat Kimchi sogar zum immateriellen Weltkulturerbe ernannt. Das wunderbare Kimchi ist fermentiertes Gemüse und kann auf unterschiedlichste Art und Weise zubereitet werden. Am bekanntesten ist die Version mit Chinakohl. Und das Tolle ist, dass du Kimchi auch zuhause ganz einfach herstellen kannst. Vielleicht dein neues DIY-Projekt? Los geht’s!

MEHR ERFAHREN

Lasst uns fermentieren!

Sauerkraut, Sauerteig, Bier, Wein, Kimchi oder Kombucha – Was haben alle gemeinsam? Sie sind durch Fermentierung haltbar gemacht worden! Selbst zu fermentieren ist einer der angesagtesten Trends zurzeit. Ihr kennt sicher jemanden, der seinen eigenen Sauerteig hat oder in letzter Zeit mal Kombucha selbst gemacht hat, oder? Wir wundern uns nicht, dass Fermentieren so beliebt ist, denn es kann jeder ganz einfach zuhause machen und es bereitet super viel Freude, den Fermentationsprozess zu beobachten und mit verschiedenen Gemüsesorten und Gewürzen dabei herum zu experimentieren!

MEHR ERFAHREN

DIY Kerzen aus Wachsresten

Bis zum Frühling dauert es noch ein bisschen, aber bis dahin können wir es uns zuhause herrlich gemütlich machen. Kerzen sind da auf jeden Fall ein Muss, denn sie schaffen so eine heimelige und entspannte Atmosphäre, spenden warmes Licht und sogar zusätzliche Wärme. Genug Gründe also, um mal eure eigenen Kerzen zu machen! Das Beste daran: Es funktioniert super mit alten Kerzenwachsresten!

MEHR ERFAHREN

DIY Weihnachtsbäume aus Servietten

Wir freuen uns schon so sehr auf Weihnachten und ehrlich gesagt vor allem auf das Weihnachtsessen. Ein gemütlicher Raum mit großem Tisch und alles ist weihnachtlich geschmückt. Schon bei der Vorstellung kommt gemütliche Stimmung auf! Denn neben tollem Essen, spielt ja auch die Atmosphäre drum herum eine wichtige Rolle und außerdem isst das Auge ja bekanntlich mit. Deshalb haben wir hier ein easy DIY für dich, mit dem du im Handumdrehen die Weihnachtstafel noch ein bisschen schöner machen kannst: Weihnachtsbäume aus Servietten!

MEHR ERFAHREN
© 2021 Vegan Box GmbH