Rezept | Herzhaft | 10 Minuten Zubereitungszeit | Einige Stunden Ruhezeit

Tofu-Frischkäse

Frisch gebackenes Brot mit cremigem, veganem Frischkäse und leckeren Toppings – Mhm definitiv eine unserer liebsten Kombinationen! Mit diesem Rezept könnt ihr nun auch euren veganen Frischkäse auf Basis von Tofu ganz einfach selber machen. Bei den Toppings könnt ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen und immer wieder neue köstliche Sorten kreieren.

Zutaten:

  • 400 g Tofu
  • 1 TL Zitronensaft
  • 50 ml Sojamilch
  • 2 TL Senf
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Süße nach Wahl
  • Eine Handvoll Cashews, über Nacht in Wasser eingeweicht
  • Optional: 1/4 TL (Käse-)ferment oder 1 probiotische Tablette
  • Topping nach Wahl wie z.B. Dill, getrocknete Tomaten, Kräuter, Schnittlauch…

Anleitung:

  • Alle Zutaten außer dem Ferment und den Toppings in einem Hochgeschwindigkeitsmixer mixen, bis sie glatt und cremig sind.
  • Alles in eine Dose füllen, das Ferment und die Toppings dazugeben und umrühren.
  • Mit einem Stoffhandtuch abdecken und an einem warmen Ort einige Stunden oder über Nacht (falls du das Ferment verwendest) ruhen lassen.
  • Genießen!

Tofu:

  • Tofu besteht aus Sojabohnen, die mit Wasser püriert werden.
  • Er ist wohl einer der beliebtesten Begleiter der vegetarischen und veganen Küche. Kein Wunder, denn er ist super vielfältig einsetzbar und enthält viel Eiweiß und Eisen.
  • Tofu kann veränderte Gene enthalten. Wer dies umgehen möchte, sollte lediglich Bio Tofu kaufen.
© 2021 Vegan Box GmbH