Rezept | pikant | Zubereitungszeit circa 60 Minuten

Veganer Weihnachtsbraten mit Rosenkohl und Kartoffelpüree

Überrasche deine Liebsten dieses Jahr mit einem veganen Weihnachtsdinner! Da darf natürlich der festliche Braten nicht fehlen! Terra Vegana bietet eine schmackhafte Alternative zum klassischen Braten und ist super schnell zubereitet. Dazu empfehlen wir dir Rosenkohl mit veganem Honig und Preiselbeeren und Kartoffelpüree. Ein kalter Nudelsalat mit Tofu und Gemüse deiner Wahl als Beilage geht natürlich auch immer. Die passenden Zutaten und viele weitere Überraschungen findest du jetzt in der XMAS Dinnerbox.

Zutaten für den Weihnachstbraten:

Zutaten für den Rosenkohl:

  • 500 g Rosenkohl
  • 1/2 Tasse getrocknete Preiselbeeren
  • Olivenöl zum Anbraten
  • 2 EL Wonig (zB. Vegablum Ringelblumen Wonig oder Ahornsirup)
  • Nach Geschmack salzen

Zutaten für das Kartoffelpüree:

  • 300 g Babykartoffeln, ungeschält
  • Olivenöl
  • Salz
  • Veganes Pesto

Zutaten für den Nudelsalat:

  • 150 g Alb Gold Fusilli
  • 100 ml Zwerggannaise (vegane Mayo)
  • Füge rohe Zutaten nach deinem Geschmack hinzu: Räuchertofu, Granatapfel, rote Zwiebel, Zuckermais, Gurken oder Feldsalat

Zubereitung des Hauptgerichts

Veganer Braten von Veganz mit brauner Soße von Terra Vegane:

  1. Stelle den Teig für den Braten nach Anleitung her.
  2. Bestreiche den Teig dann mit Sojasauce und backe ihn für 15 min bei 200°C im Backofen.
  3. Für die Sauce haben wir die braune Terra Vegane Sauce verwendet, halte dich auch hier an die Anleitung auf der Verpackung dafür.

Dazu: Rosenkohl mit veganem Honig und Preiselbeeren:

  1. Putze und halbiere den Rosenkohl.
  2. Bestreiche ihn mit etwas Öl und Salz und gib ihn für 15 min bei 200°C in den Backofen.
  3. Danach brate die Rosenkohlhälften mit den Cranberries einige Minuten in der Pfanne an.
  4. Den veganen Honig fügst du dazu und vermischst alles gut.

Kartoffelpüree mit Pesto:

  1. Wasche die Kartoffeln gründlich mit Wasser.
  2. Gib sie für etwa 7 Minuten bei 800 W in die Microwelle (optional im Topf kochen, oder im Backofen backen).
  3. Drücke die Kartoffeln mit einer stabilen Gabel nach unten bis sie aufplatzen, aber achte darauf, dass sie nicht vollständig brechen.
  4. Etwas Olivenöl und Salz hinzugeben und für 20 min bei 200°C im Backofen backen.
  5. Mit etwas veganem Pesto darüber servieren.

Beilage: Nudelsalat

  1. Koche die Nudeln nach Anleitung.
  2. Schneide die anderen Zutaten klein und mische sie in einer Schüssel mit den Nudeln.
  3. Serviere den Nudelsalat kalt.
© 2022 Vegan Box GmbH