Rezept| Herzhaft| Zubereitung ca. 20 Minuten

Winter Poke Bowl

Eine bunte Bowl aus lauter winterlichen Zutaten: Geröstete Karotten treffen auf glasierte Champignons, eingelegte Zwiebeln und viele weitere frische Zutaten. Zusammen mit dem leckeren Dressing das ideale Essen, wenn einem nach den Feiertagen nach etwas Frischem und Nahrhaften ist. Kleiner Tip: Bereitet von allen Komponenten etwas mehr zu, dann könnt ihr die Reste am nächsten Tag nochmal zusammen in eine Bowl werfen. 😉

Zutaten:

  • Baby Spinat
  • Quinoa
  • Sushi Reis
  • Ofengeröstete Karotten
  • Eingelegte Rote Zwiebel
  • Mais
  • Sprossen
  • In Sojasauce marinierter tofu
  • Glasierte Champignons:
  • Ca. 6 Pilze, 1 El Sojasauce, 1 El Balsamico Essig, 2 El Wasser, 1/2 El Agavendicksaft, 1 Tl Stärke

Dressing:

  • 2 El Tahini
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL weisser Essig
  • Saft 1/2 Orange
  • etwas geriebene Orangenschale
  • salz, pfeffer

Zubereitung

  1. Die Pilze von groben Schmutz befreien und in einer PfAnne mit etwas Öl im Ganzen anbraten.
  2. Nach etwa 2 Minuten einen Schluck Wasser dazu geben und den Deckel auflegen.
  3. Die Sojasauce, Essig, Wasser, Dicksaft und Stärke in einem Glas gut vermischen.
  4. Wenn Pilze weich sind die Sauce dazu geben und die Pilze darin wenden.
  5. Sauce kurz andicken lassen und Pilze zum Salat geben.

 

© 2022 Vegan Box GmbH